Vereinbarkeit von Familie und Beruf

 

Das OII berät Bewerberinnen und Bewerber während der Ausschreibungsphase bzw. vor dem Stellenantritt am Institut individuell zu Fragen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Der Verwaltungsleiter des Instituts (Atilla Tarhan, tarhan@remove-this.oidmg.org) erteilt gerne Auskunft über Behördengänge, Aufenthaltsbestimmungen und andere praktische Fragen.

Derzeit existieren in Istanbul drei deutsche Auslandsschulen bzw. deutsche Schulzweige (eine Grundschule und zwei Gymnasien), die durch das Bundesverwaltungsamt – Zentralstelle für das Auslandsschulwesen – anerkannt sind:

http://www.tuerkei.diplo.de/Vertretung/tuerkei/de/09-kultur/02-deutsche-kultureinrichtungen-in-der-tuerkei/40-deutsche-auslandsschulen-in-der-tuerkei.html

 Neben diesen Schulen gibt es auch eine Reihe internationaler Schulen, die neben Unterricht in englischer und türkischer auch solchen in deutscher Sprache anbieten.

Istanbul hat einen deutschen Kindergarten, der in die Botschaftsschule integriert ist.

http://www.bs-istanbul.de/

Darüber hinaus gibt es mehrere deutschsprachige Kindergärten. Über diesen Link finden sie einige von ihnen:

http://deutscherkindergarten.com/tuerkei/kindergaerten-in-istanbul/

Bei der Suche nach einem geeigneten Kindergarten sind wir gerne behilflich.

Das OII unterstützt seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Möglichkeit, wenn diesen durch Teilnahme an Institutsveranstaltungen Kosten für die Kinderbetreuung entstehen. Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Verwaltungsleitung.

Stand 09/2015